Jede Woche neue Styles
Schneller gratis Versand ab SFr 100
Riesenauswahl an Caps & Jerseys
Hilfe benötigt? Hier geht´s zum Help Center

Texas Rangers Caps

Everything is bigger in Texas! Wer auf Cowboys steht ist bei Texas Rangers Caps genau richtig. Die Caps sind aufgrund des fetten T-Logos beliebt und bieten darüber hinaus auch alternative Logos mit dem Bundesstaat oder mit Cowboyhut.

Filter schließen
 
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
1 von 2
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
1 von 2

Die Texas Rangers sind ein vergleichsweise jüngeres Baseball-Team. Sie sind laufend in der American League zu sehen. Entstanden ist das Team unter diesem Namen im Jahr 1972 durch den Umzug der damaligen Washington Senators nach Arlington. Die Rangers waren das zweite Major League Baseballteam des Staates Texas. Als Hommage an den Staat und die staatliche Polizeibehörde nannten sie sich Texas Rangers. Auch die Teamfarben wurden dem Konzept angepasst. Mit blau, rot und weiß erinnern sie an die Staatsflagge von Texas. In ihrer 50-jährigen Geschichte mussten die Rangers bereits durch tiefe Täler gehen. Mit Jeff Burroughs hatten sie zwar den Most Valuable Player (MVP) des Jahres 1974. Doch für die Playoffs reichte es nicht.

Meilenstein World Series

Erst 24 Jahre nach Gründung reichte es für eine Postseason-Teilnahme. Beteiligt daran war vor allem Juan Gonzalez, der eine starke Saisonleistung ablegte und den MVP-Award gewann. Nach einer 3-1 Serien-Niederlage gegen die New York Yankees war jedoch in der Postseason Schluss. Es sollte elf weitere Jahre dauern, bis die Rangers ihre erste Postseason-Serie für sich entschieden. Im Jahr 2010 war es soweit. In einer umkämpften Fünf-Spiele-Serie setzten sie sich gegen die Tampa Bay Rays durch und zogen erstmals in eine zweite Runde ein. Motiviert von den guten Leistungen ihres MVP Josh Hamilton setzten sich die Rangers dieses Mal auch gegen die New York Yankees durch und erreichten die World Series. Dort unterlagen sie nach fünf Spielen den San Francisco Giants. Und auch in der darauffolgenden Saison war der Traum vom Titel ausgeträumt. In einer spannenden Serie lagen sie bereits mit 3-2 in den Spielen vorne und führten in Spiel 6 mit 7-4 Bottom 8. Inning. Dennoch mussten sie sich geschlagen geben. Diese schmerzhafte Niederlage konnten sie noch nicht wieder begradigen. Seit 2011 warten sie nun auf einen erneuten Einzug in die World Series.

Moderner Ballpark

Der passende Ballpark dafür wäre vorhanden. Denn die Texas Rangers sind die Franchise mit dem jüngsten Ballpark. Mit Beginn der Errichtung im Jahr 2017 wurde am 24.07.2020 das erste offizielle Regular Season Game in dieser Spielstätte abgehalten. Das Globe Life Field liegt nur einen Steinwurf südlicher als das ehemalige Choctaw-Stadium im Norden Arlingtons. Ein Blickfänger ist die hohe Glasfassade, die sich einmal komplett um den Ballpark zieht. Sie lässt viel Sonnenlicht in das Stadion fallen. Wie einige Teams vor ihnen haben die Rangers ebenfalls ein bewegliches Dach eingebaut, um so eventuellen Spielabsagen entgegenwirken zu können.

Starkes Farm System

Die Frontseite des Stadions wird von einem großen roten T geziert. Dieses Logo ist ebenfalls auf den offiziellen On Field Caps der Mannschaft zu sehen. An den Logos kann man die Verbundenheit der Rangers zu ihrem Bundesstaat und ihrer Geschichte erkennen. Denn weitere Motive mit dem Umriss des Staates Texas oder mit dem Cowboyhut begleiten die Mannschaft bereits über Jahrzehnte und sind noch heute bei den Fans überaus beliebt. Die World Series des Jahres 2010 hätten die Rangers wohl nicht ohne ihr starkes Farm System erreicht. Unter anderem sorgte Neftali Feliz mit einem starken Pitching dafür, dass die Rangers Spiel 6 der ALCS gewannen und so ins Finale einzogen. Sie hatten damals neben den Rays das beste Farm System und konnten so Ihr MLB Team punktuell mit jungen Spielern verstärken. Damit dies auch in Zukunft möglich ist, kümmern sich die Minor League Teams um die Ausbildung und Weiterentwicklung junger Rangers-Talente. Dazu zählen:

  • Round Rock Express
  • Frisco RoughRiders
  • Hickory Crawdads
  • Down East Wood Ducks
Newsletter abonnieren und 10% sparen:
folge uns: